Ist es möglich, eine 12V 400ah LiFePO4 Golf Cart Batterie aufzuladen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:China Lithium-Ionen-Batteriefabrik     veröffentlichen Zeit: 2021-01-28      Herkunft:https://www.jbbatterychina.com/

Ist es möglich, eine 12V 400ah LiFePO4 Golf Cart Batterie aufzuladen?

12v 400ah LiFePO4 Golfwagenbatterienwaren eine völlige Revolution in der Welt der Technologie. Sie haben sich als Upgrade der traditionellen Blei-Säure-Batterien mit einigen modernen Merkmalen und Funktionen erwiesen, um den unterschiedlichen Anforderungen von Golfwagenbesitzern gerecht zu werden. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Personen, die Golfwagen verwenden, wurde festgestellt, dass die meisten Menschen die Verwendung von LiFePO4-Batterien in ihren Golfwagen bevorzugen. Dies könnte an ihren überwältigenden Vorteilen liegen, die mit anderen Batterien kaum zu erleben sind.

China Lithium-Ionen-Batteriefabrik (30)

Hier liegt das eigentliche Problem

Trotz der ständig wachsenden Beliebtheit von12v 400ah LiFePO4 GolfwagenbatterienEs ist wichtig darauf hinzuweisen, dass es einige Themen gibt, die für die Benutzer sehr verwirrend bleiben. Ein typisches Beispiel hierfür ist das Ladesystem. Zum Beispiel gibt es Leute, die glauben, dass diese Batterien überladen werden können. Aus diesem Grund glauben sie, dass Lithium-Ionen-Golfwagenbatterien eine viel bessere Option sind, da ein Überladen nicht möglich ist.


Gehören Sie zu denen, die glauben, dass LiFePO4-Golfwagenbatterien überladen werden können? Es ist nicht nötig, sich über dieses Thema Gedanken zu machen. Dies liegt daran, dass alles darüber verraten wird, wie diese Batterien für eine ordnungsgemäße Funktion aufgeladen wurden.


Was ist Überladung?

Es ist sehr wichtig, die Bedeutung von Überladung zu erklären, da viele Menschen verwirrt darüber sind, was dies wirklich bedeutet. Dies ist eine Situation, in der der Akku auch nach Erreichen von 100% noch aufgeladen werden muss. Es ist der Punkt einer Batterie über 100%. Einfach ausgedrückt, müssen Sie gesehen haben, wie einLithium-Ionen-Golfwagen-BatterieGebühren vor jetzt. Manchmal werden die Prozentwerte angezeigt, damit Sie wissen, wann ein solcher Ladevorgang unterbrochen oder gestoppt werden kann.


Eine Situation, in der Sie den Akku nach Erreichen von 100% weiter aufladen lassen, wird als Überladung bezeichnet. Es hat einige schwerwiegende Auswirkungen auf die Batterieleistung, die die meisten Menschen nicht kennen. Zum Beispiel hat eine Überladung die gleichen Auswirkungen wie eine Überentladung in einem LiFePO4-Golfwagenakku. Dies ist eines der Hauptprobleme, das die Lebensdauer der meisten Batterien verkürzt.


Wenn eine Batterie ständig überladen ist, besteht die Tendenz, dass ihre Leistung allmählich abnimmt. Das Gleiche kann man auch sagen, wenn es überladen ist. Dies reduziert auch die Speicherkapazität erheblich. Zum Beispiel kann eine Batterie, die 72 Stunden halten soll, aufgrund von Überladung oder Überentladung 68 Stunden bleiben. Überentladung ist eine Situation, in der die Batterieleistung bis zu null Prozent entladen werden kann, bevor ein Ladevorgang eingeleitet werden kann.


Wichtige Punkte zu beachten:

• Überladen bedeutet, dass mehr als 100% aufgeladen werden

• Überladung kann a tötenLiFePO4 Golfwagen Akku

• Eine Überentladung kann einen LiFePO4-Golfwagenakku töten


Kann eine 12V 400ah LiFePO4 Golfwagenbatterie überladen werden?

Das erste, was Sie über diese Batterien beachten müssen, ist die Tatsache, dass sie auf besondere Weise gebaut wurden. Einfach ausgedrückt, können sie nicht überladen werden. Mit anderen Worten, sie können kaum überladen werden. Zum Beispiel werden sie normalerweise mit einem Batteriemanagementsystem (auch als BMS bekannt) geliefert. Diese Komponente ist für den Schutz Ihres LiFePO4-Golfwagenakkus vor Überstrom, Kurzschluss, Überladung und Überentladung verantwortlich. Über das Batteriemanagementsystem wird der Ladezustand dieser Batterien überwacht.


Es ist wie ein Detektor, der rund um die Uhr arbeitet, um sicherzustellen, dass sich Ihr LiFePO4-Golfwagenakku in einem einwandfreien Zustand befindet. Dies erfolgt durch Überwachen des Ladezustands und Abschalten der Stromversorgung, wann immer dies erforderlich ist. Es ist zu beachten, dass Lithium-Ionen-Golfwagenbatterien unabhängig von ihrer Kapazität auch diese Komponente enthalten. Ohne die Installation wird der Akku übermäßig aufgeladen, wodurch sich die Leistung im Laufe der Zeit verringert. Dies kann dazu führen, dass Sie unnötig Geld ausgeben.


Wichtige Punkte zu beachten

• LiFePO4-Golfwagenbatterien sind mit einem eingebauten Batteriemanagementsystem ausgestattet, das ein Überladen verhindert

• Lithium-Ionen-Golfwagenbatterien verfügen ebenfalls über ähnliche BMS-Funktionen

• Ohne BMS hat eine Batterie eine kürzere Lebensdauer


Was kann schon schief gehen?

Wie oben erwähnt, verfügt eine LiFePO4-Golfwagenbatterie über ein BMS (Batteriemanagementsystem), mit dem Probleme im Zusammenhang mit Überladung vermieden werden können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass etwas nicht schief gehen kann. Wenn das Batteriemanagementsystem beispielsweise die Überladung nicht ordnungsgemäß verhindert, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Batterie beschädigt werden kann. Obwohl solche Fälle sehr selten sind, können sie insbesondere dann auftreten, wenn Ihre Batterie längere Zeit verwendet wurde und die internen Komponenten Verschleißfaktoren aufweisen.


An diesem Punkt können Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Akku nicht durch Probleme mit Überladung oder Überentladung beeinträchtigt wird. Einige davon werden unten aufgeführt.


Verwenden eines Timers. Dies ist wahrscheinlich eine der effektivsten Möglichkeiten, um das Problem des Überladens zu vermeiden, wenn Ihr BMS nicht wieder wie erwartet funktioniert. Sie können einen Timer verwenden, um sicherzustellen, dass der Akku nicht länger als eine bestimmte Anzahl von Minuten oder Stunden aufgeladen wird. Sie müssen lediglich den Timer einstellen und regelmäßig überwachen, um festzustellen, ob der Ladevorgang unterbrochen wird.


Vermeiden Sie 100% Aufladung. Aufladen a12v 400ah LiFePO4 Golfwagen AkkuBis zu 100% sind sehr riskant, insbesondere wenn das BMS nicht mehr aktiv ist. Dies liegt daran, dass die Leistung allmählich abnimmt, da kein Überwachungs- oder Schutzsystem vorhanden ist. Dies ist wahrscheinlich einer der Hauptgründe, warum die meisten Batterien bis zu 3 Jahre bleiben und beschädigt werden. Wenn Ihr BMS beschädigt ist, wird empfohlen, den Akku nicht zu 100% aufzuladen.

China Lithium-Ionen-Batteriefabrik (14)

Fazit

Nach alledem ist es offensichtlich, dass ein LiFePO4-Golfwagenakku aufgrund seines BMS nicht überladen werden kann. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein solches Problem auftreten kann. Eine davon ist, wenn das BMS beschädigt ist oder nicht funktioniert.

Für mehr über12v 400ah LiFePO4 Golfwagen Akkukönnen Sie einen Besuch abstattenLifepo4 Golfwagen Akkupack LieferantJB Batterie beihttps://www.jbbatterychina.com/lifepo4-golf-cart-batteries.htmlFür mehr Information.


Über uns
JBBATTERY verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Lithiumbatterien und ist außerdem einer der besten Hersteller von Lithiumionenbatterien in China. Wir entwerfen und entwickeln auch BMS-Kommunikationsprotokolle wie 232.485 und CAN BUS ect. Alle unsere Lithiumbatterien sind jetzt mit einer Tiefschlaffunktion ausgestattet.
Kontaktiere uns
Zone 6, Songshan-Industriepark, Zhongkai-Entwicklungszone, Stadt Huizhou, Guangdong , China
0086-13620492756
+ 86-13620492756
Copyright © 2020 Huizhou JB Battery Technology Limited. Alle Rechte vorbehalten.JB Batterie China